25. Säge Triathlon Bad Saulgau 2012

Veröffentlicht am von Keine Kommentare ↓

Maucher Zweiter beim 25. Säge Triathlon Bad Saulgau

Der 25 Säge Triathlon bei Bad Saulgau verzeichnete eine hohe Beteiligung, darunter auch die TSG Wilhelmsdorf Triathleten Peter Ibele und Gerhard Maucher. War es bis zum Start der Männer für Jugendliche, Frauen und Staffeln zwar windig, so blieb es jedoch trocken. Dies änderte sich, als die Männer auf die Radstrecke gingen. Pünktlich dazu setzte ein Schauer ein, der in Graupel überging und für prickelnde Hautgefühle sorgte. Schon die Wegstrecke durch die Wechselzone über Kiesbett sorgte für ein Fakirtraining der Fußsohlen, was der Graupelregen auf dem Rad noch toppte. Zudem zwang die Nässe zu höchster Vorsicht bei allen Abfahrten und Kurven.
Gerhard Maucher kam nach 400m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen in 1:24:30 Stunden auf den zweiten Platz seiner Altersklasse MK 55. Nach dem Schwimmen in 14:48 noch auf dem 102. Platz kämpfte er sich im Rad- (42:02) und Laufsplit (27:40) auf den 84.Platz nach vorne. Noch besser war Peter Ibele unterwegs, der nach dem Schwimmen in 13:31 auf dem 91. Platz lag und mit Radfahren (38:14) und Laufen (26:36) sich auf den 54. Platz (7. MK 50) in 1:18:21 verbesserte. Der Sieger Max Fetzer vom Daniel Unger Junior Team finishte in 1:03:51. gm

schwimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*