Radausfahrt am 1. Mai 2019

Veröffentlicht am von Keine Kommentare ↓

Der April hatte sich mit nassem und kühlem Wetter verabschiedet.  Eigenlicht wollte man es nicht glauben, doch der 1. Mai startete mit sonnigem Wetter. Über die frischen 7 Grad am Morgen konnte man getrost hinweg sehen.

Um 9:30 Uhr startete eine Gruppe Rennradler Richtung Süden. Wie schon so oft hatte Willi die Strecke gemacht. Wir fuhren über wunderbare, für manchen unbekannte, verkehrsarme Nebenstrecken. Die Sonne legte mit jeder Stunde an Kraft zu, so dass wir unsere warme Bekleidung nach und nach im Trikot verstauten. Pünktlich um 13 Uhr erreichten wir den Gasthof Kreuz in Pfrungen. Dort hatten wir uns mit den Angehörigen zum Mittagessen verabredet. Nach 85 Km freute sich jeder auf eine Stärkung. Bei strahlendem Sonnenschein genossen wir die Wärme im Biergarten.
(M.L.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*