Oberschwäbische Crosslaufserie 2013

Veröffentlicht am von Keine Kommentare ↓

Crosslauf Vogt : Maucher auf dem Podest

Mit einem versöhnlichen dritten Platz der Altersklasse M 55 beschloss Gerhard Maucher, TSG Wilhelmsdorf die Oberschwäbische Crosslaufserie in Vogt. Nach 3 Runden über 7,5 km.gesamt kam Maucher in 37:50 Minuten hinter Willi Waibel TG Biberach und Mario Pulvermüller LT Schemmerhofen als Dritter M 55 ins Ziel. In der Serienwertung reichte es nach zwei 7. Plätzen in Bad Waldsee und Blitzenreute, davon eine Streichergebnis,sowie einem 4. Platz in Birkenhard noch zu einem 4. Platz der Serienwertung. Pech hatte sein Vereinskollege Willi Mader, der durch eine Erkältung am Start gehindert wurde und so seinen bislang dritten Platz M 60 in Blitzenreute und Birkenhard nicht verteidigen konnte. gm

Biberach

Mit einem 3. Platz M 60 durch Willi Mader in 33:28 Minuten über 6,6 km und einen vierten Platz M 55 durch Gerhard Maucher in 31:53 platzierten sich die Wilhelmsdorfer Läufer ganz zufriedenstellen beim Crosslauf in Birkenhard. Jens Ziganke, VfB LC Friedrichshafen gewann nicht nur diesen Lauf sondern auch vorzeitig die 36. Oberschwäbische Crosslaufserie.

Blitzenreute

Beim zweiten Lauf der 35. Oberschwäbischen Crosslaufserie in Blitzenreute trafen die rund 200 Läuferinnen und Läufer auf eine anstrengene Strecke mit zwei langen Anstiegen pro Runde, rutschigen Kurven und teils matschigem Untergrund, sowie eisigem Wind, der einem ins Gesicht blies. Mit all diesen Verhältnissen kam Gerhard Maucher von der TSG Wilhelmsdorf-Laufsport mehr als schlecht zurecht. Die fünf Runden über 7,5 km beendete er in 32:27 Minuten auf Platz 93 als 6. der Altersklasse M 55. Sieger wurde wie beim ersten Lauf der Serie Jens Ziganke, VfB LC Friedrichshafen in 23:08 und bei den Frauen Nadine Grösch, USC Heidelberg in 27:34 Minuten. gm

Bad Waldsee

Zum Start der 36.Crosslaufserie in Bad Waldsee hatte es durch die milden Temperaturen nach dem Schnee einen tiefen Morast,  der 6 Runden und insgesamt 8 Kilometer zu durchlaufen war. Dabei kam Willi Mader vom Lauftreff Wilhelmsdorf nach 48:04 Minuten auf den dritten Platz M60. In der Altersklasse lief Gerhard Maucher nach 42:16 als Siebter ins Ziel. Es siegte wie im Vorjahr Jens Ziganke.


 

Bad Waldsee 16.12.2012,  Blitzenreute 05.01.2013, Biberach/Birkenhard 26.01.2013 ,Vogt 17.02.2013
Alle Ergebnisse unter www.crosslaufserie-oberschwaben.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*